Februar 2022 - Berichte aus der Schule

Fasnacht 2022 / Film - Tierparkkindergarten auf freiwilliger Basis wird 2023/24 eingeführt

24.02.2022

Film: Schule Lauerz - Fasnacht 2022

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Skitag der Mittelstufe 1

Schon ist der Skitag vom Freitag, 18.2.22 in der Mythenregion wieder Geschichte.

Wir sind viele Pistenkilometer gefahren, haben viele (mehr oder weniger) elegante Schwünge gemacht und auch ab und zu etwas nähere Bekanntschaft mit dem Schnee gemacht.

Während viele von uns schon super Ski fahren und einzelne sogar im Mythenpark über einige kleine Schänzli fuhren, durften einige zum ersten Mal auf Skiern stehen und somit etwas ganz Neues lernen.
Das Hörnli und Ghackte zum Zmittag hat uns gut geschmeckt.Wir assen in zwei Gruppen, damit wir genügend Platz hatten im Gipfelstubli auf der Rotenflue.

All zu lange wollten wir aber nicht pausieren! So schnell wie möglich ging es wieder raus in den Schnee und auf die Ski.

Um 13.30 Uhr machten wir noch ein gemeinsames Foto, wo wir Frau Reichmuth mit Schneebällen bewarfen. Dann mussten wir leider schon auf die Gondel um den 14.00 Uhr Bus zurück nach Lauerz zu erwischen.
Wir hatten viel Spass und freuen uns schon auf das nächste Mal!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.02.2022

Tierpark-Kindergarten Lauerz wird auf 2023/2024 auf freiwilliger Basis eingeführt

Geschätzte Eltern

Der Schulrat hat nach Konsultationen der Projektgruppe, der Steuergruppe sowie Elternvertretern am 19. Januar 2022 einen zweiten Eltern-Infoabend zum laufenden Projekt «Tierpark-Kindergarten Lauerz» durchgeführt. Die seit der Gemeindeversammlung und der dort erfolgten Budgetkürzung durchgeführten Arbeiten und Abklärungen wurden vorgestellt. Von den Eltern wurde insbesondere begrüsst, dass die vorgeschlagene, neue Lösung eine Wahlmöglichkeit für die Elternseite beinhaltet. So soll es in der Projektphase sowohl einen Kindergarten in Lauerz als auch einen Kindergarten im Tierpark geben und den Eltern wird die Wahl überlassen. Auch wurde verstanden, wieso das Projekt nicht einfach auf einzelne Tage gestrichen werden kann.

Die den Eltern vorgestellte neue Lösung basiert auf dem bisherigen Projekt und erfordert die ursprünglich budgetierten Mittel. Alternative Geldquellen (Stiftungen) konnten in der zu kurzen zur Verfügung stehenden Zeit nicht gefunden werden, weshalb eine Einführung finanziell noch nicht gesichert ist. Zudem führt die Projektverzögerung dazu, dass die Stellenausschreibung und Anstellung der Lehrperson oder die Einschreibung für den Kindergarten für einen Start im Schuljahr 2022/23 nicht mehr in der notwendigen Sorgfalt vorgenommen werden können.

Der Schulrat musste deshalb der Empfehlung der Steuergruppe folgen und die Einführung dieses für die Kindergartenkinder so wertvollen Unterrichtmodells auf das Schuljahr 2023/2024 verschieben. Das ist deshalb so schade, weil zahlreiche Eltern dem Projekt viel Gutes abgewinnen konnten und nun auch enttäuscht sein werden. Gleichzeitig sind wir sehr froh, dass wir im Dialog mit den Eltern eine für Lauerz stimmige und zukunftsgerichtete Lösung gefunden haben. Für Ihr konstruktives Mitdenken danken wir Ihnen herzlich.

Die Arbeiten für einen Tierpark-Kindergarten Lauerz laufen somit weiter und auch die begleitenden Teams der Pädagogischen Hochschule Schwyz wie auch des Natur- und Tierparks Goldau sind weiterhin voll mit dabei. Somit wird es ab dem Schuljahr 2023/2024 einen Tierparkindergarten Lauerz sowie einen Kindergarten vor Ort geben. Der Schulrat, die Projektgruppe und der Gemeinderat sehen der Einführung optimistisch entgegen. Sie freuen sich, dass unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler eine einzigartige Naturlandschaft und Tieranlage als Lernkulisse erleben können.

Bereits auf das Schuljahr 2022/2023 umgesetzt wird der Wechsel des ausserschulischen Lernortes für die Kindergartenkinder. Wir sagen dem Auliwald adieu und nutzen ab dem Sommer 2022, analog zur Mittelstufe II, den Natur- und Tierpark Goldau als ausserschulischen Lernort. Damit kann ein erster, kleiner Schritt zur Realisierung des Tierpark-Kindergartens der Schule Lauerz gemacht werden.

Freundliche Grüsse

Urs Emmenegger, Schulratspräsident

22 02 04 Tierparkkindergarten verschieben SR.pdf