März 2021 - Berichte aus der Schule

8. Solistenwettbewerb in Arth - Videos anstelle Musikkonzerte - Chlefele Schule Lauerz - Zähneputzen in Coronazeiten - 2000 Papierschiffchen gefaltet​ - Von der Faltanleitung zur Wette - Wenn aus 2000 Schiffchen Mathe wird -

8. Solistenwettbewerb in Arth - Musikschule Steinen-Lauerz
27.03.2021
Ein grosser Applaus für UNSERE TEILNEHMER AM 8. SOLISTENWETTBEWERB in Arth am 27. März 2021:
Alle haben eine "Auszeichnung" errungen!

Gratulation und ein herzliches Dankeschön an die Lehrpersonen! https://www.musikschule-steinen-lauerz.ch/


Michi, Jonas, Neal (Klasse Philipp Schulze)
Bigna, Sophie (Klasse Petra Kohler)
Florian (Klasse Peter Schwegler)

Videos anstelle Musikkonzerte
27.03.2021

Viele Lauerzer Kinder haben anstelle von Musikkonzerten kurze Videos aufgenommen.
Bitte Hört rein!
Videos anstelle Musikkonzerte

Chlefelen Schule Lauerz
23.03.2021
Nach der Fasnacht startet die Fastenzeit, in welcher seit Jahrzenten in vielen innerschwyzer Gemeinden «chlefeled» wird. Dieses Jahr packte auch die Schule Lauerz das Chlefelifieber, jedoch stellte das Chlefelen bei vielen Lehrpersonen eine Herausforderung dar. Aus diesem Grund entschieden wir uns den erfahrenen Chlefelimeister Röbi Kessler einzuladen. Letzte Woche war es soweit und Herr Kessler startete seinen Schulhausrundgang im Kindergarten. Herr Kessler stellte verschiedene Chlefeli vor, solche aus Ahorn- und Buchenholz und sogar aus Rinderknochen! Die Kinder übten danach die Chlefeli richtig zu halten, was auch für Erwachsene eine Herausforderung ist. Nach kurzer Zeit konnten dennoch schon viele Kinder den Hölzern einige Töne entlocken. Schliesslich spielten alle zusammen den Chlefelimarsch «De Mülleri». Bis Ostern darf man nun die schönen Klänge der Lauerzer Chlefelischüler noch geniessen. SSch

Zähneputzen in Coronazeiten
22.03.2021

Fachleute betonen mit Nachdruck, dass gründliches Zähneputzen auch in Zeiten der Covid-19-Pandemie zwingend nötig ist. Nicht nur, damit die Zähne gesund bleiben, sondern auch, damit Kinder die tägliche Mundhygiene als selbstverständlich erleben und einüben.

Aus diesen Gründen findet bei uns an der Schule Lauerz auch weiterhin der Zahnprophylaxeunterricht statt. Um unser Schutzkonzept vor Ort gut und sinnvoll umsetzen zu können, gehen wir für das Zähneputzen mit den Kindern nach draussen. Dadurch verhindern wir nicht nur, dass eine hohe Aerosolbelastung im Schulzimmer entsteht, sondern den Kindern bereitet dies auch noch grösseren Spass, als wenn sie drinnen putzen müssten.

2000 Papierschiffchen gefaltet - Von der Faltanleitung zur Wette
10.03.2021

Schon seit längerer Zeit beschäftigten wir in der Mittelstufe 1 uns mit unterschiedlichen "Anleitungen". Die Kinder haben Spielanleitungen gelesen und selber entworfen, sich möglichst genau an Faltanleitungen gehalten oder sich gegenseitig beim Anziehen der Schuhe angeleitet.

Als Abschluss musste nun eine möglichst gelungene Anleitung für das Falten eines Papierschiffchens geschrieben werden. Dabei kamen zwei Schülerinnen auf seltsame Gedanken. "Ob es wohl möglich wäre, 1000 solcher Papierschiffchen zu falten?". Frau Ballat meinte "Nein", Lorena und Lara Blue waren überzeugt, dies sei zu schaffen. So entstand diese etwas verrückte Wette.

Vor den Sportferien haben die beiden Kinder im ganzen Schulhaus Altpapier gesammelt. Die Schiffchen sollten aus ökologischen Gründen nicht aus neuem Papier hergestellt werden. Bepackt mit riesigen Stapeln sind die zwei Mädchen dann in die Sportferien.

https://www.dropbox.com/s/isgusxglb1gww3q/VIDEO-20...

Und siehe da, voller Stolz und mit bis oben gefüllte Taschen sind sie am Montag wieder in die Schule gekommen. Sie haben es tatsächlich geschafft und gemeinsam 2000 Papierschiffchen gefaltet - Wette gewonnen!

Wenn aus 2000 Schiffchen Mathe wird

Die Taschen mit all diesen Schiffchen waren ganz schön schwer. Doch wie schwer sind den 2000 Schiffchen genau? Wie können wir überhaupt beweisen, dass es wirklich 2000 Stück sind und wie lange wäre eine Strecke mit all diesen Schiffchen?

Die gesamte Mittelstufe 1 hat sich am Montag mit diesen Fragen beschäftigt und im Tandem geschätzt und gerechnet.

Heute haben nun Lara Blue und Lorena sich an die Auswertung gemacht. Dazu haben sie die Schiffchen gebündelt, noch einmal gezählt und dann mit Hilfe einiger Kindergärtner auf dem Pausenplatz ausgelegt. Die Resultate sind eindrücklich.

2000 Schiffchen sind:

... zusammen 10 kg schwer.
... ergeben eine Strecke von 400 m.
... bedecken eine Fläche von 26m2.

Für die besten Schätzer gab es zum Abschluss ein "Sugus", für Lorena und Lara Blue das wohlverdiente "Znüni". M.Kenel_10.03.2021