Oktober 2021 - Berichte aus der Schule

Zeitungsprojekt der MS2

Zeitungsprojekt in der Mittelstufe 2

25.10.2021: Die Mittelstufe II nimmt bis zu den Weihnachtsferien am Projekt «Zeitung in der Schule» des «Boten der Urschweiz» teil. Während dieser Zeit erhalten alle Schülerinnen und Schüler täglich ein persönliches Exemplar der Schwyzer Tageszeitung in die Schule und am Samstag nach Hause geliefert. Die Zeitung setzen wir in verschiedensten Bereichen als Unterrichtsmittel ein.

Am letzten Freitag beschäftigten wir uns im Tierpark beispielsweise mit den verschiedenen Bunden der Zeitung. Im Bund «Region» fanden wir einen spannenden Artikel über die geplante Begegnungszone in Lauerz.

Durch das tägliche Lesen der Zeitung wird die Lese-, Schreib- und Medienkompetenz gefördert und hoffentlich die Leselust geweckt. Ausserdem erhalten wir verschiedene Einblicke in die an der Entstehung einer Zeitung beteiligten Berufe.

So konnte die Mittelstufe 2 am Montag, 25. Oktober die Zeitungsdruckerei in Seewen besichtigen. Der Verlagsleiter Martin Schmidig erzählte uns persönlich etwas über die verschiedenen Schritte der Zeitungsproduktion. Gespannt beobachteten die Kinder, wie die Druckerplatten eingespannt und die riesige Druckmaschine gestartet wurde.

Hätten sie gewusst, dass für eine Auflage des «Bote der Urschweiz» eine 40km lange Papierbahn verarbeitet wird?

Bestimmt werden wir im Rahmen dieses Zeitungsprojektes noch weitere spannende Dinge erfahren. Zum Abschluss dürfen die Schülerinnen und Schüler dann sogar selber journalistisch tätig sein. Es empfiehlt sich also, den Boten der Urschweiz in den nächsten Wochen aufmerksam zu lesen. MK